Schneidestreifen

Schneidestreifen

Typologien: besondere Schneiden und Legeschneidemaschinen, die Schmiede mit Gesenk auf Pressen und/oder mit Falzmaschinenausrüstungen Bihler® benutzen. Die Schmieden sind von uns geplant und produziert worden, da wir in unserem Hause eine Ausrüstungsabteilung haben, die unter anderem Drahterosionen und CNC Arbeitszentren beinhalten.
Wir sind in der Lage jeweils kleine (10 Teile, für Prototypen und Muster) wie große Serien (Millionen Teile) zu liefern.

Maße: Besonderheiten mit Breiten von 0,10 mm bis zu 6,00 mm.

Materialien: üblicherweise werden die folgenden Materialien benutzt:

  • Stahl mit Kohlenstoff MA und MB gemäß der Norm EN 10132-4
  • Stahl Inox 1.4310, 1.4310, 1.4568, 1.4306 gemäß der Norm EN 10151 und Typ 1.4016 gemäß der Norm EN 10088-3, Stahle Duplex
  • Eisen (Stahl mit wenig Kohlenstoffgehalt) gemäß der Normen EN 10130, EN 10131, EN 10277-2, EN 10139 und EN 10111.
  • Legierung aus Kupfer: Cu-Be, Messing und phosphorige Bronze gemäß der Norm EN 1652

Jährliche Produktionsfähigkeit: 500 Millionen Teile.

Für all unsere Produkte, sind wir auf Anfrage des Kunden in der Lage, dank unseres breiten Netzes vertrauenswürdiger Lieferanten, Behandlungen für den Oberflächenschutz zu liefern, wie folgt:

  • Beschichtung, epoxid.
  • Beschichtung, in Kataphorese.
  • Beschichtung Zintek®.
  • Geomet 320®, Magni 565® und alle Produkte der Familie Magni, Deltatone®.
  • Trivalente Verzinkung in weiß und gelb (ohne Cr VI)
  • Phosphatieren mit Zink oder mit Kalk.
  • Passivierung.
  • Nickelierung, ästhetische Verchromung, Verchromung mit Stärke, harte Verchromung, chemischer Nickel, Vergoldung, Versilberung, Vermessingen, Verkupferung.
  • Teflon Coating.

Wir sind auch in der Lage, die Wärmebehandlungen der Dehnung, der Kugelstrahlung, der Ölung und der Reinigung auszuführen (auf Inox sowie auf Kohlenstoff mit Autopassivierungs-Flüssigkeiten)

Photo Gallery