Geschichte

Von der Realität des Handwerks zum mittleren Betrieb bis hin zum globalen Markt

Konstantes Engagement, ständige technologische Erneuerung, hohe Flexibilität in der Produktion
über 40 Jahre ist das Mollificio Valli tätig

  • 1965: entsteht das Mollificio Mauro Valli, Handwerksbetrieb das auf einer Oberfläche von 100m² arbeitet.
    Beschäftigtes Personal: individueller Betrieb.
  • 1978: Bau der ersten industriellen Werkshalle, Deckungsoberfläche gesamt:800m².
    Beschäftigtes Personal: 10
  • 1985: Das Unternehmen erweitert seine Produktpalette durch den Einkauf von Maschinen für die Herstellung von speziellen Draht – und Streifenformen.
    Beschäftigtes Personal: 15
  • 1988: Erweiterung der Produktionsräumlichkeiten durch den Bau einer zweiten Werkhalle. Deckungsoberfläche gesamt: 1300m².
    Beschäftigtes Personal: 20
  • 1990: Umwandlung in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Mollificio Valli Srl).
  • 1994: Erweiterung durch eine dritte Werkhalle zur Lagernutzung. Deckungsoberfläche gesamt: 2000m².
    Beschäftigtes Personal: 30
  • 1996: Einführung eines strukturierten Qualitätssystems
  • 1997: Zertifizierung des Qualitätssystems gemäß der ISO 9002:1994
  • 1999: Bau neuer Büroblöcke und Erweiterung der Produktstruktur. Deckungsoberfläche gesamt: 4500m².
    Beschäftigtes Personal: 45
  • 2002: Angleichung des Qualitätssystemsgemäß der ISO 9001:2000.
  • 2003: Erweiterung der Produktionsstruktur. Deckungsoberfläche gesamt:9000m².
    Beschäftigtes Personal: 80
  • 2004: Einführung eines Qualitätssystems für Lieferanten des Sektors Automotive.
  • 2005: Zertifizierung des Qualitätssystems gemäß der spezifischen Technik derISO/TS 16949:2002
  • 2006: Einführung eines integrierten Systems der Qualität, der Umwelt und der Sicherheit (QAS).
    Beschäftigtes Personal: 100.
  • 2008: Zertifizierung des QAS gemäß der spezifischen Technik der ISO 14001.
    Beschäftigtes Personal: 120.
  • 2013: Photovoltaikanlage von 29 kWp.
  • 2016: Eröffnung der neuen Kantine.
    Beschäftigtes Personal: 150.
  • 2018: Erlangung der Zertifizierungen IATF 16949: 2016, ISO 9001: 2015 und ISO 14001: 2015